SPD und FREIE WÄHLERgemeinschaften erhöhen Steuern in Zörbig – AfD stimmt dagegen!

Zörbig

In der heutigen Stadtratsitzung der Stadt Zörbig stand unter anderem die Erhöhung der Grundsteuer A und B für Zörbig und seine Ortsteile auf 400 Prozentpunkte auf der Tagesordnung. Nach langer Diskussion wurde dann letztlich knapp für eine Erhöhung der Grundsteuern für Zörbigs Bürger gestimmt. Der Vertreter der AfD im Stadtrat von Zörbig stimmte dagegen. Mit …

weiterlesen

Engagierte Mitglieder des Bitterfelder Innenstadtvereins in dunkle Ecke gestellt

Innenstadtverein

Wenn man den MZ-Artikel vom 16.11.2015 liest, drängt sich die Frage auf, ob es nur noch bestimmten Leuten in Bitterfeld-Wolfen erlaubt ist, sich in Vereinen zu engagieren. Einige Protagonisten sollten von ihrem hohen Ross runter kommen und dringend ihr Verhältnis zur Demokratie überprüfen, denn offensichtlich können einige demokratischen Entscheidungen nicht ertragen, wenn sie nicht zu …

weiterlesen

Kreistagsfraktion zur Haushaltsberatung in der Kreisverwaltung

11231051_907276772688671_2518420079669023442_o

Am Dienstag hielt die AfD-Fraktion im Kreistag von Anhalt-Bitterfeld eine Fraktionssitzung in der Kreisverwaltung in Köthen ab. Thema war der Haushalt mit den Schwerpunkten Landeszuweisungen, Kosten für Asylbewerber und Personalkosten. In der Beratung wurden zunächst die aktuellen Entwicklungen der Asylbewerber-Zahlen erfragt und über die daraus entstehenden Kosten gesprochen. Im Haushaltsentwurf für nächstes Jahr wird von …

weiterlesen

Nächste Großdemo in Magdeburg! 18.11.2015

12196158_878713485576728_3175120972448107222_n[3]

Der Asyl-Wahnsinn geht weiter: Die Landesregierung hat am 14.10.2015 einen Nachtragshaushalt über rund eine halbe Mrd. Euro beschlossen, um die Kosten für 30.000 Asylbewerber abzufangen. Einen Tag später hieß es, dass unser Land mit bis zu 45.000 Asylbewerbern rechnen muss! Man lügt sich gnadenlos selbst in die Tasche und versucht Politiker, die aus purem Realismus …

weiterlesen

Erfolgreicher erster Stammtisch des neuen Stadtverbandes!

11224550_1188421727838633_652037658880297725_o

Am Freitag fand der erste Stammtisch der ‪AfD Bitterfeld-Wolfen, der gemeinsam mit dem Kreisverband abgehalten wurde, statt. Unser neuer Stadtverbandsvorsitzender, Thomas Krüger, führte durch die Veranstaltung. Knapp 20 Mitglieder, Unterstützer und interessierte Bürger waren anwesend und diskutierten über aktuelle politische Fragen in unserer Stadt. Neben den verschobenen Ratssitzungen war zentrales Thema der Besuch des Kabinettes …

weiterlesen

Magdeburgs OB Lutz Trümper spricht ohne Hand vor dem Mund

12188069_905488732867475_7706977628231828960_o

Der jüngst aus der SPD ausgetretene OB aus Magdeburg, Lutz Trümper, legt den Finger in die Wunde und beschreibt das, was viele wissen. Er rügt das Verhalten einiger Asylbewerber aus dem Nahen Osten. Natürlich beeilen sich sofort Einige diese Fälle als die bekannten „Einzelfälle“ darzustellen und lassen verlauten, dass es „überhaupt gar keine Probleme“ gäbe. …

weiterlesen

Neuer KOMBA-Chef wieder abberufen – die Altparteien schweigen

Wie tief der Filz im Landkreis sitzt, lässt sich nur erahnen. Die Komba hat noch immer keinen neuen Chef und was aus der „strategischen Neuausrichtung“ wurde, ist hinlänglich bekannt. Zu den jüngsten vorkommnissen äußerte Sarah Sauermann, MdK und Verwaltungsratsmitglied der KOMBA ABI: „Die Machenschaften, die jetzt nur durch Zufall ans Tageslicht gekommen sind und zur …

weiterlesen

KOMBA weiter führungslos: Ernennung und sofortige Wiederabberufung!

Handelt es sich um eine erneute „strategische Neuausrichtung“? So jedenfalls hatte man das Anfang 2015 genannt, bevor Postengeschacher und Machenschaften ans Tageslicht kamen. Laut Landrat lag es jetzt daran, dass „es keinen geeigneten Kandidaten gab.“ Von 16 Bewerbern war wirklich kein geeigneter Parteisoldat dabei oder steckt was anderes dahinter? Warum wurde er erst benannt und …

weiterlesen

Die AfD Bundesvorsitzende Frauke Petry kommt nach Dessau-Roßlau!

12191013_871455119635898_146672746314090196_n[1]

Der Asyl-Wahnsinn geht weiter: Die Landesregierung hat am 14.10.2015 einen Nachtragshaushalt über rund eine halbe Mrd. Euro beschlossen, um die Kosten für 30.000 Asylbewerber abzufangen. Einen Tag später hieß es, dass unser Land mit bis zu 45.000 Asylbewerbern rechnen muss. Man lügt sich mittlerweile gnadenlos selbst in die Tasche und versucht Politiker, die aus purem …

weiterlesen
Seite 1 von 512345